Autor: Klaus Happ

Welchen Effekt wird Trump auf Panama haben?

Diese Frage ist genauso schwer zu beantworten, wie die Frage, welchen Einfluss seine Politik auf die gesamte Welt haben wird…

Ich möchte Ihnen jedoch einige interessante Informationen geben:

  • Donald Trump hat seine Wurzeln im Immobiliengeschäft und hat in 2011 sein erstes Hotel außerhalb der USA in Panama eröffnet. Er war bei der Eröffnung persönlich vor Ort und von Panama begeistert.
  • Als Präsident der USA versucht er nun, die heimische Wirtschaft zu stärken und hier im Speziellen den US Öl- und Energiemarkt mit dem Flüssiggas-Geschäft (LNG – Liquid Natural Gas). Dies ist für die Wirtschaft Panamas sehr positiv, denn seitdem im Juni 2016 der erweiterte Panamakanal eröffnet wurde, können zum ersten Mal auch diese Riesentanker den Kanal passieren. Für die US-Energieunternehmen bedeutet dies eine Zeit- und Kostenersparnis von über 30% auf dem Weg zu ihren größten Kunden, den Asiaten und für Panama eine weitere Einnahmequelle. Unter folgendem Link finden Sie einen sehr informativen Bloomberg-Bericht (einfach anklicken).
  • Präsident Trump möchte gerne die Länder wirtschaftlich belasten, mit denen die USA ein Handelsbilanz-Defizit haben. Mit Panama haben die USA jedoch einen Handelsbilanzüberschuss, weshalb Panama hier nicht im Fokus steht.
  • Als feststand, dass der neue Präsident der USA Donald Trump heißen wird, brach in Kanada die Homepage des Einbürgerungsamtes zusammen…In Panama beobachten wir Ähnliches. Unternehmen in Panama, die Menschen aus dem Ausland helfen, sich in Panama niederzulassen, eine große Nachfragewelle aus den USA erfahren. Dies bedeutet für Panama weitere zahlungskräftige Menschen, die im Land leben und der Wirtschaft gut tun werden.
  • Kann es auch negativen Einfluss auf Panama durch den neuen Präsidenten geben? Ja. Aber wie überall in der Welt ist diese Frage aktuell noch nicht weiter zu beantworten.

100 Millionen USD – Vertrag mit dem US-Unternehmen Del Monte

Die Regierung Panamas hat zum Jahreswechsel den 100 Millionen USD – Vertrag mit dem US-Unternehmen Del Monte zur Bananenproduktion genehmigt.

Für die bereits florierende Region unseres Projektes „Inselgrundstück Boca Brava“ bedeutet dies tausende neue Arbeitsplätze und zusätzliches Wirtschaftswachstum.

Dies sind sehr gute Nachrichten für unser Inselprojekt.

Panama-Bericht der „Oxford-Business-Group“

Die Oxford-Business-Group berichtet zum Jahreswechsel 2016/2017 über die wirtschaftliche Situation Panamas (oben links auf Englisch umstellen).

ANKLICKEN für den Oxford-Business-Group-Bericht

 

Scroll to top Newsletter